Yoga für Anfänger

Wenn Du noch keine oder wenig Erfahrung mit Kundalini Yoga hast, empfehlen wir Dir den Yogakurs für Anfänger.
Das Aufbau-Training wird Dir eine gute Basis für Entspannung, Haltungsverbesserung, besseres Atmen und Meditation geben.
Diese Techniken kannst Du Dein ganzes Leben lang benutzen.
Sie bieten eine große Unterstützung in deinem Alltag.
Der Kurs bereitet auch darauf vor, sich in eventuell weiterführenden Yoga-Kursen tiefer mit dem Yoga zu beschäftigen.

Aufbau des Kurses
Ein Anfängerkurs besteht aus 10 Morgenden von jeweils 90 Minuten.

Jede Übungsstunde ist aufgebaut aus:

  • 20 Min. Einführung
  • 50 Min. Körper- und Atem-Übungen
  • 15 Min. tiefe, geführte Entspannung
  • 5 Min. Meditation

Die Themen der Kurse

  • Was ist Yoga?
    Eine Einführung in das Yoga mit einfachen Übungen für den Alltag.
  • Atem-Führung
    Der korrekte Atem wird erklärt und geübt.
  • Haltung und Körperwahrnehmung
    Über den Atem kannst Du Dich selbst heilen und in Balance halten. Innere und äußere Haltung.
  • Entspannung
    Fünf verschiedene Entspannungs-Techniken
  • Die Körperhälften
    Die Energie des Körpers besser verstehen und regulieren können.
  • Die Energiezentren
    Die sieben Chakras und ihre praktische Bedeutung.
  • Glücklichsein
    Verstärken von Beckenboden und Zwerchfell.
  • Nerven stärken
    Übungen, um den Alltag besser zu meistern
  • Yoga-Meditation
    Meditation als tägliche Reinigung und Inspiration, Intuition entwickeln.
  • Ausstrahlung und Balance
    Jeder Situation gewachsen sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s